Menü schließen
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig

Project Floors Vinyl Heringbone PW 3840 HB

Länge: 45,7 cm Breite: 7,6 cm Höhe: 0,25 cm
Artikel-Nummer: 10002507;0 Ausstellungs-Nummer AO70
Project Floors
Unser Preis:
34,95 / m²
statt: 39,95 / m²

Sie sparen: 13 %

enthaltene MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit ca. 3 - 7 Werktage
3,34 m²/Pack

Die Fischgrät-Verlegung ist eine klassische Variante aus dem Parkettbereich, um Räumen eine elegante Anmutung zu verleihen. Wir bieten Ihnen zwölf Dekore im Sondermaß 457x76 mm an, die diese Verlegeart einfach realisierbar machen. Die rundum gefasten Elemente bieten aber auch weitere Möglichkeiten für eine ansprechende und individuelle Innenarchitektur.

 

Die Vorteile von Designbodenbelägen

PROJECT FLOORS hat sich auf Designbodenbeläge spezialisiert, da sie in vielen Anwendungsgebieten ihre Vorzüge ausspielen können. Die Kombination der Optik von Echtholz oder –stein mit der Strapazierfähigkeit und Reinigungsleichtigkeit eines Kunst- stoffbelages spricht Eigentümer, Betreiber, Planer und Architekten gleichermaßen an und ermöglicht die optimale Verbindung von Design und Nutzen.

 

Für eine kostenbewusste Realisierung Ihrer Räumlichkeiten bieten wir Ihnen fünf entsprechende Nutzschichten mit unterschiedlichen Beanspruchungsklassen an, perfekt abgestimmt auf die jeweiligen Anforderungen und Gegebenheiten Ihres Hauses. Beachten Sie neben der Ihnen vorliegenden floors@work Kollektion also bitte auch die Dekore der floors@home Kollektion.

 

 

Nah am Original
Bodenbeläge von PROJECT FLOORS sind kaum vom natürlichen Vorbild zu unterscheiden. Ein authentisches Abbild der Holz- oder Steinvorlage und eine auf das Dekor sorgfältig angepasste Oberflächenprägung wirken auch auf den zweiten und dritten Blick täuschend echt. Der optische Eindruck wird durch das realistische Begehgeräusch abgerundet, das ebenso nah am Original ist.

 

Ein Boden – unzählige Möglichkeiten
Bodenbeläge von PROJECT FLOORS geben Ihnen unendliche Möglichkeiten für die individuelle Raumgestaltung. Unterschied- lichste Verlegemuster, Kombinationen von verschiedenen Dekoren oder der Einsatz von Fugenprofilen oder Design-Fugenprofilen – Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

 

Ideal für Neubau, Umbau oder Sanierung
Mit einer Materialstärke von nur 2,5 mm sind die Beläge der floors@work Kollektion die perfekte Lösung für alle Bau- und Renovierungsmaßnahmen. Das geringe Flächengewicht von maximal 4,08 kg/m2 bringt auch für die Statik keine Probleme.

 

Behaglichkeit in allen Räumen
Unsere Böden machen vor keinem Raum halt. Durch die Unemp- findlichkeit gegen Feuchtigkeit quellen die Beläge weder auf noch brechen sie. Somit ist die Verlegung beispielsweise auch in Hotelbadezimmern problemlos möglich. Und natürlich sind PROJECT FLOORS Bodenbeläge auch geeignet für den Einsatz von Fußbodenheizungen.

 

Pflegeleicht, hygienisch und unbedenklich
PROJECT FLOORS Bodenbeläge sind kostengünstig und einfach zu reinigen. Ein Vorteil, der gerade in Arztpraxen und Pflege- und Rehaeinrichtungen geschätzt wird. In unserer Produktion werden keine Recycling-Kunststoffe mit unbekannter Herkunft verwendet, sondern nur Granulate mit einwandfrei nachverfolgba- rer Zusammensetzung. So stellen wir sicher, Ihnen ausschließlich gesundheitlich unbedenkliche Produkte zu liefern, was uns in regelmäßigen Tests auch immer wieder bestätigt wird.

 

 

Designbodenbeläge ohne Phthalatweichmacher

 

PROJECT FLOORS verzichtet vollständig auf die Verwendung von phthalathaltigen Weichmachern in der Produktion all seiner Boden- beläge.

 

Stattdessen kommt ausschließlich die sichere Alternative Hexamoll® DINCH® zum Einsatz, die von BASF für Anwendungen in engem menschlichen Kontakt entwickelt wurde. Hierzu gehören ins- besondere die sensiblen Bereiche Spielzeug, Medizinprodukte oder Lebensmittelverpackungen.

 

Hexamoll® DINCH® ist der am besten untersuchte Nicht-Phthalatweich- macher. Unabhängige Gutachten belegen:

 

  • hervorragende toxikologische Eigenschaften

  • die Zulassung für Babyartikel

  • mehr als 6fach bessere Grenzwerte für die Migration in Lebensmittel

  • beste Werte in der Ökoeffizienz-Analyse im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte über den Lebenszyklus eines Produktes

 

 

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

PROJECT FLOORS legt großen Wert auf die Umweltverträglichkeit aller Prozesse und Produkte.

 

Mit der Zertifizierung unserer Produktionsstandorte nach der weltweit gültigen und bedeutendsten Umweltmanagementnorm ISO 14001:2004 haben wir uns selbst verpflichtet, bei allen unter- nehmerischen Entscheidungen die Umweltaspekte zu berücksichtigen und die Umweltsituation kontinuierlich zu verbessern. Dies bedingt zum Beispiel einen sorgsamen Einsatz aller Ressourcen im Sinne einer nachhaltigen Wertorientierung, den Schutz von Wasser- und Luftqualität oder die Reduktion von Abfall während der gesamten Fertigung. Gewährleistet wird die Einhaltung der Vorgaben durch regelmäßige Überprüfungen einer unabhängigen Zertifizierungsstelle.

 

Die Herstellung unserer Bodenbeläge erfolgt deutlich energiegüns- tiger als bei vielen Alternativprodukten. Die lange Lebensdauer bei geringem Unterhaltsaufwand in der täglichen Reinigung trägt eben- falls zur guten Gesamtbilanz der eingesetzten Energie während der Produktion bei.

 

Selbst nach dem Ende der Nutzung ergibt sich durch viele Recy- clingmöglichkeiten ein positives ökologisches Gesamtbild. So kann das Altmaterial durch seine einheitliche Zusammensetzung nach einer Aufarbeitung wieder an Stelle von neuen Rohstoffen in den Produktionsprozess integriert werden. Eine umweltgerechte Entsor- gung und Wiederverwendung unserer Produkte und Verpackungen unterstützen wir durch die Mitgliedschaft in den relevanten Organi- sationen.

 

 

Raumklima

PROJECT FLOORS Bodenbeläge werden regelmäßig und wieder- holt auf Emissionen geprüft, um das Raumklima in öffentlichen und privaten Gebäuden nicht zu beeinflussen.

 

Daher haben alle unsere Bodenbeläge das „Indoor Air Comfort Gold“-Zertifikat. Als Grundlage für diese Prüfung werden alle rele- vanten Anforderungen in der EU zur Innenraumluft herangezogen, um den jeweils strengsten Grenzwert als Messlatte festzulegen. Da- bei belegt das normale Niveau „Indoor Air Comfort“ die Einhaltung aller Anforderungen von Behörden an die Emissionswerte, das hö- here Gold-Niveau weist zusätzlich noch die Unterschreitung der Grenzwerte aller freiwilligen Gütezeichen aus.


Kunden kauften auch
Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers