Menü schließen
Konfigurator Parkettboden Vinylboden Laminatboden Korkboden
Korkboden (103 Ergebnisse) Alle anzeigen
Korkoptik Holzoptik Steinoptik Designoptik
Terrassendielen Zubehör Eigenmarke
Eigenmarke (61 Ergebnisse) Alle anzeigen
Parkett Vinyl-/Designböden Wall it Zubehör
Sale %
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig

ferax Oxalsäure 40g, inkl. Nylonbürste im Set (ergibt 1l gebrauchsfertige Lösung)

Artikel-Nummer: 11002712;0 Ausstellungs-Nummer BD76
ferax
Unser Preis:
24,95 / Set
statt: 29,95 / Set

Sie sparen: 17 %

enthaltene MwSt. zzgl. Versandkosten
wenig auf Lager (1-3 Tage)
Terrassenmeister® Oxalsäure

Für das Entfernen von Rostflecken (graublauer Flecken) auf der Oberfläche der Dielen.

Werden während des Verlegens der Dielen Arbeiten wie Sägen von Metall, Flexen, etc. durchgeführt bzw. befindet sich eine verzinkte Dachrinne überhalb der Terrasse, kann es auf der Dielenoberfläche zu einer Bildung von schwarzen Flecken kommen (= Rostflecken). Diese Metallspäne reagieren mit den im Holz enthaltenen Gerbstoffen. Auch durch Gartenmöbel mit Metallfüßen oder Tischen mit Metallfüßen können diese Flecken entstehen.
Mit Oxalsäure können diese rückstandslos entfernt werden. Oxalsäure ist ein kristallines Pulver, welches in Wasser gelöst wird. (10 g in 250 ml – Inhalt: 40 g = 1000ml gebrauchsfertige Lösung, Reichweite 1000 ml = 30 m²).
Oxalsäure ist besonders vorsichtig anzuwenden – Hinweise im Technischen Merkblatt sowie Sicherheitsdatenblatt beachten.
Auslieferung erfolgt im Set (Oxalsäure + Nylonbürste).

Auch separat erhältlich: Nylonbürste 4-reihig (zum mechanischen Nachbearbeiten von hartnäckigen Stellen)

Zum Entfernen graublauer Flecken aus gerbsa¨urehaltigen Ho¨lzern (auch aus anderen Holzarten)

Gerbsa¨urehaltige Ho¨lzer reagieren sehr empfindlich auf Beru¨hrungen mit Eisen. Es entstehen graublaue Verfa¨rbungen auf dem Holz. Daher ist immer darauf zu achten, dass keine Eisenspa¨ne, wie Sie beim Sa¨gen, Schleifen oder Flexen von Eisen entstehen, auf der Holzoberfla¨che zuru¨ckbleiben. Auch Werkzeuge, Na¨gel, Schrauben, Stahlba¨nder, Tisch und Stuhlbeine von Gartenstu¨hlen ko¨nnen hier zu diesem ungewu¨nschten Effekt fu¨hren. Sollten Rostflecken entstanden sein, ko¨nnen diese mit Oxalsa¨ure entfernt werden.

Verarbeitung:
Um eine optimale Reinigungswirkung zu erreichen, sollte man das Holz vor der Behandlung grundsa¨tzlich wa¨ssern (mit Gartenschlauch oder Eimer). Dadurch werden die Holzporen frei von Staubpartikeln aller Art, Druckstellen quellen auf, niedergedru¨ckte Holzfasern richten sich auf und ko¨nnen nach dem Trocknen geschliffen werden. Verzichtet man auf das Wa¨ssern, richten sich die Holzfasern erst bei der Behandlung auf und die Wirkung wird dadurch beeintra¨chtigt. Warmes Wasser hat hier eine bessere Wirkung als kaltes. Nach dem Wa¨ssern ca. 20 Min. warten, bevor man mit der Reinigung beginnt. Vor Beginn der Arbeit geeignete Schutzhand- schuhe, Schutzbrille und gegebenenfalls Atemschutz (Malermaske) tragen. In der Flasche sind 40 g Oxalsa¨ure als kristallines Pulver. Verschlusskappe aufdrehen und durch die O¨ffnung vorsichtig warmes Wasser bis zur Markierung (sh. maximale Fu¨llmenge) einfu¨llen (Inhalt reicht fu¨r eine mittlere Terrasse von ca. 30 m2). Verschlusskappe wieder fest aufschrauben und Flasche kra¨ftig schu¨tteln, bis sich das Pulver aufgelo¨st hat. Danach die gelo¨ste Oxalsa¨ure mit ferax®-Fla¨chenstreicher und Teleskopstiel oder einem flachen Pinsel sparsam auf der Oberfla¨che verteilen. Nach einer Einwirkzeit von ca. 15 Min. mit der mitglieferten Nylonbu¨rste oder ferax-Reinigungsbu¨rste mit Teleskopstiel mittels Schrubben nacharbeiten. Gegebenenfalls hartna¨ckige Stellen intensiver behandeln. Danach von der gereinigten Fla¨che mit sehr viel Wasser (am besten mit Gartenschlauch) die Oxalsa¨ure abspu¨len. Beachten Sie bitte, dass auch bei verdu¨nnten Sa¨uren unbedingt alle no¨tigen Sicherheitsbestimmungen eingehalten werden. Erkundigen Sie sich auch nach den Auswirkungen auf umliegende Pflanzen oder Teiche (Vera¨nderung des PH-Wertes). Unbedingt von Kindern und Haustieren fernhalten.

Wie immer gilt fu¨r Chemikalien: Weniger ist mehr! Dosieren Sie sparsam! Die Oxalsa¨ure ist biologisch abbaubar

Wichtige Hinweise:
Oxalsa¨ure ist giftig und kann bei unsachgema¨ßen Gebrauch Gesundheitsscha¨den beim Verarbeiter verursachen. Sicherheitsempfehlungen auf der Packung beachten!
Mit Oxalsa¨ure oder Kleesalz behandelte Fla¨chen nicht mit Holzbeize bearbeiten, da evtl. zuru¨ckgebliebene Oxalsa¨urereste in Verbindung mit Holzbeize (kratzfest) Verfa¨rbungen hervorrufen ko¨nnen.
Die ganze Fla¨che, nie einzelne Stellen mit Oxalsa¨ure behandeln. Lokale Anwendung kann wiederum Flecken verursachen. Die Behandlung mit Oxalsa¨ure hellt das Holz auf.

Warnhinweise:
R21/22 Gesundheitsscha¨dlich bei Beru¨hrung mit der Haut und beim Verschlucken S24/25 Beru¨hrung mit der Haut und den Augen vermeiden
Passendes Zubehör
ferax Streichbürste für Öle, 21 cm breit Holzrücken mit Stielhalterung
Unser Preis:
29,95 / Stk
statt: 36,95 / Stk
Kunden kauften auch
Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers