Menü schließen
Konfigurator Parkettboden Vinylboden Laminatboden Korkboden
Korkboden (103 Ergebnisse) Alle anzeigen
Korkoptik Holzoptik Steinoptik Designoptik
Terrassendielen Zubehör Eigenmarke
Eigenmarke (61 Ergebnisse) Alle anzeigen
Parkett Vinyl-/Designböden Wall it Zubehör
Sale %
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Ergebnisse ()
Fertig

ferax Sanitär-Silikon, Farbe: silbergrau 310 ml Kartusche

Artikel-Nummer: 11002619;0 Ausstellungs-Nummer BE18
ferax
Unser Preis:
12,95 / Stück
enthaltene MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit ca. 3 - 7 Werktage
ferax® Sanitär-Silikon

ist ein hochwertiger, anwendungsfertiger Einkomponenten-Silikon-Dichtstoff (Acetat-System) und ist speziell entwickelt für die Anwendung in Feuchträumen wie Badezimmern etc. ferax® Sanitär-Silikon wird besonders bei Anschlussfugen an Badewannen, Waschbecken, Duschkabinen, bei Dehnungs- und Anschlussfugen bei keramischen Wand- und Bodenbelägen sowie zur Abdichtung bei sanitären Installationen eingesetzt.
ferax® Sanitär-Silikon haftet auf allen gebräuchlichen Baustoffen im Sanitärbereich wie z. B. Alu eloxiert, glasierte Fliesen, Glas, Kacheln, viele Kunststoffe, Porzellan, etc. ferax® Sanitär-Silikon enthält fungizide und bakterizide Wirkstoffe, die einem Befall durch Mikroorganismen entgegenwirken.
ferax® Sanitär-Silikon ist aufgrund seiner besonderen Viskosität sehr gut zu verarbeiten und zeichnet sich durch eine gute Glättfähigkeit und Modellierbarkeit aus. Zur Unterstützung der schimmelabweisenden Eigenschaften wird empfohlen, die Fugenoberflächen und die angrenzenden Flächen mit Reinigungs- und Desinfektionsmittel sauber zu halten.

ferax® Sanitär-Silikon ist beständig gegen handelsübliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel.

Vorteile:
? lösemittelfrei
? fungizid
? bakterizid
? hoch elastisch
? optimal glättbar
? farbecht
? schnelltrocknend
? 24 Monate lagerstabil



Einsatzbereich:
ferax® Sanita¨r-Silikon ist speziell entwickelt fu¨r die Anwendung in Feuchtra¨umen wie Badezimmern, Duschkabinen, etc. ferax® Sanita¨r-Silikon wird besonders bei Anschlußfugen an Badewannen, Waschbecken, Duschkabinen, bei Dehnungs- und Anschlußfugen bei kera- mischen Wand- und Bodenbela¨gen sowie zur Abdichtung bei sanita¨ren Installationen eingesetzt.

ferax® Sanita¨r-Silikon haftet auf allen gebra¨uchlichen Baustoffen im Sanita¨rbereich (z. B. Alu eloxiert, glasierte Fliesen, Glas, Kacheln, viele Kunststoffe, Porzellan, etc.) ferax® Sanita¨r-Silikon entha¨lt fungizide (pilzhemmende) und bakterizide Wirkstoffe, die einem Befall durch Mikroorganismen entgegenwirken. ferax® Sanita¨r-Silikon ist aufgrund seiner besonderen Viskosita¨t sehr gut zu verarbeiten und zeichnet sich durch eine gute Gla¨ttfa¨higkeit und Modellierbarkeit aus. Zur Unterstu¨tzung der schimmelabweisenden Eigenschaften wird empfohlen, die Fugenoberfla¨chen und die angrenzenden Fla¨chen mit Reinigungs- und Desinfektionsmittel sauber zu halten. ferax® Sanita¨r-Silikon ist besta¨ndig gegen handelsu¨bliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel.

Technische Angaben:
Basis: Acetat-System
Shore A Ha¨rte: ca. 25 (A DIN 53505)
Spezifisches Gewicht: ca. 1,02 transparent und farbig
Zul. Fugenbewegung: ca. 25%
Temperaturbesta¨ndigkeit: -40° C bis +180° C
Hautbildungszeit: ca. 20 Minuten
Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +35°C

Verarbeitung:
Vorbehandlung der Haftfla¨chen: Die Haftfla¨chen mu¨ssen trocken, staub- und fettfrei sein. Falls erforderlich die Haftfla¨chen sorgfa¨ltig primern. Teer- und bitumenhaltige Untergru¨nde sind als Haftuntergrund ungeeignet (Verfa¨rbung bzw. Erweichung des Systems). Fugenausbildung: Bei bewegungsausgleichenden Fugen mu¨ssen die Dimensionen auf die max. Bewegungsaufnahme ausgelegt sein. Ein Mindestquerschnitt der Fuge von 3 x 5 mm ist einzuhalten. Bei Fugen mit geringer Gesamtverformung (5 %) kann auch eine Dreiecksfuge angelegt werden.
Einbringen des Dichtstoffes: ferax® Sanita¨r-Silikon ist innerhalb der Verarbeitungstemperatur gleichma¨ßig und blasenfrei in die Fuge einzubringen. Bei einer Vorbehandlung des Untergrundes mit Primer die Ablu¨ftezeiten beachten. Bei der Nacharbeit ist ein guter Kontakt mit den Haftfla¨chen/Fugenflanken sicherzustellen (Abgla¨tten mit Gla¨ttmittel oder entspanntem Wasser).

Anwendungseinschra¨nkungen:
ferax® Sanita¨r-Silikon ist nicht geeignet fu¨r Unterwasserfugen in Schwimmba¨dern, Aquarien und in direktem Kontakt mit Lebensmitteln. Bei der Verwendung mit Metallen, insbesondere Messing, Kupfer, Blei, Zink, etc. kann es durch die wa¨hrend der Vernetzung frei werdende Essigsa¨ure zu Korrosionserscheinungen kommen.

Achtung!: Das Verschlucken, der la¨ngere oder wiederholte Kontakt mit der Haut Ist zu vermeiden. Da wa¨hrend der Vernetzung von ferax® Sanita¨r- Silikon geringe Mengen von Essigsa¨ure freigesetzt werden, darf nur in ausreichend belu¨fteten Ra¨umen gearbeitet werden. Nicht in die Ha¨nde von Kindern gelangen lassen. Sicherheitsdatenblatt anfordern!

Lagerung:
Bei ku¨hler und trockener Lagerung in luftdichten Gebinden mind. 24 Monate.

Farbto¨ne:
lt. aktueller Farbmusterkarte (auch Sonderfarben mo¨glich)

Verpackung: 
Kartuschen zu 310ml, je 12 Kartuschen im Karton

Passendes Zubehör
Kunden kauften auch
Alle Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers, 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers